GCJZ Kreis Recklinghausen siteheader

Gesellschaft CJZ Kreis Recklinghausen e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V.

Herzogswall 17
45657 Recklinghausen
(Büro im Willy-Brandt-Haus, VHS)

Fon 0 23 61 - 50 19 00
E-Mail cjg-re@gmx.de
Homepage www.cjg-re.de

Sekretärin: Sabine Wuttke
Bürozeiten: i.d.R. mittwochs vormittags
Geschäftsführung: Gerda E.H. Koch
Fon 0 23 61 - 65 54 62
Fax 0 23 61 - 66 46 9
E-Mail: gerda.koch-gcjz@t-online.de

ACHTUNG: Aktuell geänderte Bürozeiten und Kontaktmöglichkeiten! Siehe hier

Die jüdischen Feiertage (1): Rosch Haschana (Neujahrsfest) und Jom Kippur (Versöhnungstag)

Mit Rabbiner Baruch Babaev, Dortmund

10. September 2014


Synagoge Recklinghausen - 19.00 Uhr
Am Polizeipräsidium 3, 45657 Recklinghausen


Eine Einführung in die Hohen Feiertage im Herbst durch Rabbiner Baruch Babaev. Baruch Babaev wurde in Tadschikistan (ehem. UdSSR) geboren und kam mit seiner Familie in den 1990er Jahren nach Deutschland. Nach seinem Studienabschluss in Wirtschaftswissenschaften in Berlin wanderte er nach Israel aus. Er studierte auch ein Jahr in Polen, legte die Prüfungen zum Mohel (Beschneider) und Schochet (Schächter, für rituelles Schlachten) ab und erhielt 2013 die Ordination zum Rabbiner. Baruch Babaev betreut seit 2013 von Dortmund aus einige jüdische Gemeinden in Westfalen-Lippe, darunter auch die Kultusgemeinde Kreis Recklinghausen. Er ist Mitglied der ORD (Orthodoxe Rabbinerkonferenz Deutschland).

Kooperation: Jüdische Kultusgemeinde, Kreis Recklinghausen