GCJZ Kreis Recklinghausen siteheader

Gesellschaft CJZ Kreis Recklinghausen e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V.

Herzogswall 17
45657 Recklinghausen
(Büro im Willy-Brandt-Haus, VHS)

Fon 0 23 61 - 50 19 00
E-Mail cjg-re@gmx.de
Homepage www.cjg-re.de

Sekretärin: Sabine Wuttke
Bürozeiten: i.d.R. mittwochs vormittags
Geschäftsführung: Gerda E.H. Koch
Fon 0 23 61 - 65 54 62
Fax 0 23 61 - 66 46 9
E-Mail: gerda.koch-gcjz@t-online.de

 

“Du Jude!” Alltäglicher Antisemitismus in Deutschland

Eine Ausstellung für Jugendliche und junge Erwachsene

26. November bis 22. Dezember 2019

Rathaus
Recklinghausen


Häufig wird Judenfeindschaft immer noch als historisches Phänomen betrachtet und vorwiegend mit dem Nationalsozialismus verknüpft. Dass Antisemitismus jedoch ein alltägliches Problem für Jüdinnen und Juden in Deutschland darstellt, er verschiedene, auch neuere Formen annimmt und in allen Schichten der Gesellschaft anzutreffen ist, darauf weisen empirische Studien seit Jahren hin. Mit der Ausstellung der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, die nicht nur grundsätzlich über Antisemitismus informiert, sondern vor allem Bezug zu Alltagswelten von Jugendlichen (z.B. Musik, Sport, Internet, Schule) herstellt, werden aktuelle Formen der Judenfeindschaft zum Thema und die jüdische Perspektive sichtbar gemacht.

Die Ausstellung ist zu den Öffnungszeiten des Rathauses zugänglich.

Kooperation: Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V., GEE-Pädagogische Akademie, Kinderlehrhaus e.V.