GCJZ Kreis Recklinghausen siteheader

Gesellschaft CJZ Kreis Recklinghausen e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V.

Herzogswall 17
45657 Recklinghausen
(Büro im Willy-Brandt-Haus, VHS)

Fon 0 23 61 - 50 19 00
E-Mail cjg-re@gmx.de
Homepage www.cjg-re.de

Sekretärin: Sabine Wuttke
Bürozeiten: i.d.R. mittwochs vormittags
Geschäftsführung: Gerda E.H. Koch
Fon 0 23 61 - 65 54 62
Fax 0 23 61 - 66 46 9
E-Mail: gerda.koch-gcjz@t-online.de

 

„Merry Christmas“

Ein Film über den „Weihnachtsfrieden 1914“ im Ersten Weltkrieg

10. Dezember 2014


Kino Cineworld - 20.00 Uhr
Kemanstr. 3, Recklinghausen


Dieser Film wird auch als ein Antikriegsfilm gewertet. Er beruht auf historischen Tatsachen und handelt von der - kurzfristigen - Verbrüderung am Weihnachtsabend des Jahres 1914 zwischen deutschen sowie französischen und schottischen Verbänden, die sich auf engem Raum feindlich gegenüberliegen. Ein Berliner Operntenor (Walter Kirchhoff) singt Weihnachtslieder, betritt dabei den Rand des Schützengrabens und geht sogar ins Niemandsland. Unter diesem emotionalen Eindruck kommt es zu Beifall auf allen Seiten und Verbrüderungen.

Die Kommandeure setzen für kurze Zeit die Kampfhandlungen aus. Nach Bekanntwerden dieser eigenmächtigen Handlungsweise werden die Bataillone bestraft. Die Soldaten werden an andere Fronten versetzt, damit sich solche Vorfälle nicht wiederholen.

Kosten: Jugendliche 3,50 € / Erwachsene 6,50 €

Hinweis: Auch für Schüler/-innen bzw. Jugendliche wird der Besuch sehr empfohlen.

Kooperation: Kirche & Kino, Institut für Stadtgeschichte Recklinghausen