GCJZ Kreis Recklinghausen siteheader

Gesellschaft CJZ Kreis Recklinghausen e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V.

Herzogswall 17
45657 Recklinghausen
(Büro im Willy-Brandt-Haus, VHS)

Fon 0 23 61 - 50 19 00
E-Mail cjg-re@gmx.de
Homepage www.cjg-re.de

Sekretärin: Sabine Wuttke
Bürozeiten: i.d.R. mittwochs vormittags
Geschäftsführung: Gerda E.H. Koch
Fon 0 23 61 - 65 54 62
Fax 0 23 61 - 66 46 9
E-Mail: gerda.koch-gcjz@t-online.de

 

Nürnberg und Würzburg

Exkursion

15. bis 17. November 2019



Nürnberg/Würzburg


Treffpunkt ist um 8.20 Uhr in der Justizakademie NRW in Recklinghausen (August-Schmidt-Ring 20, hier darf auch bis Sonntag geparkt werden).

Nach einer Einführung und Führung durch die Dauerausstellung “Justiz und Nationalsozialismus” erfolgt um 10.00 Uhr die Abfahrt mit dem Bus nach Nürnberg. Am Nachmittag steht ein Besuch in der Synagoge mit Führung und Teilnahme am Schabbat-Eingangsgottesdienst auf dem Programm. Der Tag endet mit einem koscheren Essen in der Israelitischen Kultusgemeinde. Am nächsten Tag erfolgt eine ausführliche Stadtführung in Nürnberg mit dem ehem. Reichsparteitagsgelände und dem anschließenden Besuch der Ausstellung zu den Nürnberger Gesetzen. Die Weiterfahrt nach Würzburg erfolgt am späten Nachmittag. Der letzte Tag sieht eine Stadtbesichtigung von Würzburg mit Schwerpunkt Jüdisches Leben vor (in Würzburg hat der letzte Rabbiner in Recklinghausen, Dr. Auerbach, studiert; er wurde als einer der letzten Juden an der Universität promoviert und bekam seine erste Stelle). Ein Besuch im Johanna-Stahl-Zentrum ist der letzte offizielle Teil der Fahrt.

Kosten: 287,00 € im Doppelzimmer, EZ auf Anfrage mit Zuschlag (60,00 €), inkl. Busfahrt, Führungen und Eintritte lt. Programm, Ü/F, koscheres Abendessen

Anmeldungen: gerda.koch-gcjz@t-online.de oder schriftlich an unser Büro oder an koch@gee-online.de

Ausführliche Flyer zum Herunterladen:
Info-Flyer