GCJZ Kreis Recklinghausen siteheader

Gesellschaft CJZ Kreis Recklinghausen e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Kreis Recklinghausen e.V.

Herzogswall 17
45657 Recklinghausen
(Büro im Willy-Brandt-Haus, VHS)

Fon 0 23 61 - 50 19 00
E-Mail cjg-re@gmx.de
Homepage www.cjg-re.de

Sekretärin: Sabine Wuttke
Bürozeiten: i.d.R. mittwochs vormittags
Geschäftsführung: Gerda E.H. Koch
Fon 0 23 61 - 65 54 62
Fax 0 23 61 - 66 46 9
E-Mail: gerda.koch-gcjz@t-online.de

 

Paris – und mehr

Studienreise

02. bis 04. März 2019

 

Paris/Frankreich


Auf Spuren der französischen (Kultur-) Geschichte, des Judentums und der NS-Zeit, Zeugnissen des Ersten Weltkriegs in der Somme-Region und Haut-de-France sowie der deutsch-französischen Beziehungen.

Auf dem Hinweg ist ein Besuch im Wald von Compiègne geplant, wo die Waffenstillstandsverhandlungen das Ende des Ersten Weltkriegs erzielten. Paris wird zuerst von der Seine aus, danach mit Bus und zu Fuß erkundet, darunter das jüdische Viertel Quartier „Marais“ mit dem Mémorial de la Shoah. Optional ist ein Besuch im ehem. NS-Durchgangslager Drancy. Auf der Rückfahrt sind Stationen in der Somme-Region und Haut-de-France zum Ersten Weltkrieg vorgesehen, darunter der Soldatenfriedhof Maissemy, der letzten Ruhestätte gefallener deutscher Soldaten aus den Ruhrgebietsstädten. Auch hier finden sich zahlreiche Gräber jüdischer Gefallener. Letzte kurze Station ist Douai, die Partnerstadt von Recklinghausen.

Abfahrtsorte mit dem Bus: Recklinghausen, Dortmund, Köln
Kosten: 295,00 € im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag 80,00 €)

Weitere Informationen:
Info-Flyer

Kooperation: GEE-Pädagogische Akademie, Kinderlehrhaus e.V., VHS Recklinghausen
Leitung: Gerda E.H. Koch und Paul H. Blätgen
Anmeldung: bis 27. Januar 2019
gerda.koch-gcjz@t-online.de
Hinweis: Bitte ausführlichen Flyer anfordern;
auch auf www.cjg-re.de.